Dezember 2021 – Kerzenduft und Honigbrot

Bald werden wir unser eigenes Bienenwachs in den Händen halten! Bis dahin – und zum Hineinschnuppern und Hineinfühlen in das Leben mit eigenen Schulbienen, haben die Schüler und Schülerinnen der 4. Klassen der Grundschule Zaberfeld schon mal mit Bienenwachs gearbeitet. Unter Anleitung unseres Schulbienen-Partners Florian Hamel, Bioland-Imker aus Kleinglattbach, durften die Kinder flüssiges Wachs in wunderschöne Kerzenformen gießen und aus Wachsplatten Kerzen selber rollen. Am Ende wurde alles schön verpackt. Zum Abschluss gab es leckeres Honigbrot. Alle waren sich einig, dass das ein ganz besonderer Schulvormittag war. Und die anderen Schülerinnen und Schüler? – „Das wollen wir aber auch mal machen!“ Ein klares Signal für unsere Bienen, die im Frühjahr 2022 bei uns einziehen dürfen. Dafür wird ein Bienengarten angelegt, in dessen Mitte die Beute stehen wird. Wir freuen uns schon auf unseren ersten eigenen Honig!

Oktober 2021 – Start der Naturparkschule

Vor knapp einem Jahr wurde die Kooperationsvereinbarung zwischen dem Naturparkzentrum Stromberg-Heuchelberg, der Gemeinde Zaberfeld und der Grundschule unterzeichnet. Wie so vieles blieb die praktische Umsetzung aus bekannten Gründen bis jetzt auf der Strecke. Doch...

September 2021 – Endlich Schwimmen

Begeisterungsstürme tobten in Zaberfeld, als klar war, dass wir zum Schuljahr 2020 / 2021 den Schwimmunterricht an unsere Schule zurückholen konnten. Im Herbst wollten wir starten, aber das Hallenbad in Eppingen-Mühlbach war wegen Reparaturarbeiten geschlossen. Eine...

Juli 2021 – Brandschutztag

Am Freitag, den 16.07.2021 fand an unserer Schule der Brandschutztag statt. In einem Jahr voller Entbehrungen war das eine tolle Aktion für die Kinder. Die Zaberfelder Feuerwehr rückte an mit 17 Mann und Frau, großen Fahrzeugen und schwerem Gerät. Vier Stationen...

Mai 2021 – Neue Konrektorin

In diesem Schuljahr hat die Landesregierung neue Konrektorenstellen auch an kleineren Grundschulen geschaffen, sodass Zaberfeld davon profitieren konnte. Frau Nadine Hentschke-Jost hat die Chance ergriffen und sich auf die neue Stelle beworben. Das Bewerbungsverfahren...